Naming and Shaming - Anpassung der Regel

Dies ist ein deutschsprachiges Forum für allgemeine Diskussionenüber "Life is Feudal"

Moderators: Gordon der Eiserne, Docere


MarcoKa
True Believer
 
Posts: 12
Joined: 03 Nov 2014, 12:43

Naming and Shaming - Anpassung der Regel

Post by MarcoKa » 13 Sep 2017, 15:07

Ich möchte hiermit beantragen die Regel dahingehend abzuändern, dass Personen die sich selbst beschämen zum Schutze ihrer Persönlichkeit, ihre Posts löschen müssen.

Das ganze hat gegebenen Anlass und es fällt dem Großteil der Community erheblich schwer, mitleidig und/oder verständnisvoll über solche Posts hinweg zu lesen.

8. Naming and shaming is not allowed in the forums or any sub forums of this site. Users are forbidden to post threads or discuss issues dealing with private servers, private server admins or players and these issues will be dealt with outside of any official Life is Feudal forums including our Steam forums or any other social media platform we host. While the personal attacks and insults are not allowed, discussions regarding guild affairs are fine as long as they stay within the spirit of the game and contained within guilds discussion and politics forum.


Da steht nicht das es erlaubt ist sich selbst bloß zu stellen, im Gegensatz zu anderen Ausnahmen die explizit aufgeführt wurden?

Kleinen Kindern nimmt man auch das Messer ab bevor sie sich selbst verletzen!

Gruß
Marco - 2God4You

User avatar
Docere
Alpha Tester
 
Posts: 159
Joined: 14 Aug 2014, 20:38
Location: Luxembourg

Re: Naming and Shaming - Anpassung der Regel

Post by Docere » 13 Sep 2017, 22:09

Jeder ist Herr über sich selbst im Forum. (natürlich muss er immer noch die paar Regeln befolge :) )

Wenn jemand sich selbst bloß stellt dann soll er da auch alleine wieder raus ;)

Jeder der hier postet sollte Alt genug sein um sich der Konsequenzen von diesen Posts im klaren zu sein. Ob sie nun gut oder schlecht sind ist dann meistens auf dem Poster selbst zurück zu führen.
Image


Hanne
 
Posts: 7
Joined: 14 Sep 2017, 23:26

Re: Naming and Shaming - Anpassung der Regel

Post by Hanne » 15 Sep 2017, 10:53

Geht es hierbei nicht auch um die Verhinderung von Schaden für die Spielgemeinschaft? Wenn mein Kind mit einem scharfen Messer rumläuft dann nehme ich es ihm nicht nur weg weil es sich damit selbst verletzen kann, sondern auch weil es anderen Kinder damit wehtun kann.

Ich glaube das einiges was hier geschrieben wird eher dafür sorgt das interessierte Spieler doch nicht kommen werden weil sie keine Lust auf so ein Gezicke haben.

Manchmal muss man Menschen auch vor sich selbst schützen!


Ascy
True Believer
 
Posts: 21
Joined: 02 Feb 2016, 19:05

Re: Naming and Shaming - Anpassung der Regel

Post by Ascy » 15 Sep 2017, 11:11

Warum soll man User vor sich selber schützen?

Das würde den Rahmen der Moderation etwas sprengen, zumal jeder das Recht hat sich selber in die Bredouille zu reiten.

Ist wie in der Industrie, der Betriebsrat kann und soll einen Arbeitnehmer vor dem Arbeitgeber schützen.
Er kann aber nicht einen Arbeitnehmer vor sich selber schützen. ;-)

User avatar
Docere
Alpha Tester
 
Posts: 159
Joined: 14 Aug 2014, 20:38
Location: Luxembourg

Re: Naming and Shaming - Anpassung der Regel

Post by Docere » 15 Sep 2017, 11:40

In so einem Spiel ist das Gezicke ja immer ein wenig vorprogramie...

Jeder will und muss ja zeigen das sein Clan der bessere ist. ;)

Aber wenn ihr Regelvorschläge habt, die nicht nur Situationsbedingt sind, dann könnt ihr sie gerne mit uns Teilen, an mich schicken damit ich es weiterleite oder direkt an die Dev's schicken (wenn zu den Dev's geht, dann bitte auf englisch).

Desweiteren kann ich gerne mal einen Vorschlag machen, das wir unsere eigenes Thread "Guild discussion and politics" kriegen, wo die Naming und Shaming regel halt gelockert wird.
Und somit ein gutes Bild von der diplomatischen Situation der verschiedenen deutschen Gilden gibt. (vorgeschlagen von "Grimmblut")

Wo wir dann hoffe ich nicht nur Schlammschlachten erleben sonder vielleicht auch wirklich es als "RP-Diplomatie"-Thread nutzen können ;)

Dies würde dann Topics im haupt deutschprachigen Forum verhindern, wie die letzten, die so viel Interesse von allen seiten geweckt haben.

Wenn ihr dafür Interesse hättet dann kann ich immer so ein Bereich Im Deutschen-subForum anfragen.

Mfg,
Moderator Docere
Image

Return to Deutschsprachige Diskussionen