RITTERSPIELGAMING.de - Willkommen im Burgenland

Moderators: Gordon der Eiserne, Docere

User avatar
Laertes
Devoted Believer
 
Posts: 224
Joined: 08 Mar 2015, 05:16
Location: Berlin/Germany

RITTERSPIELGAMING.de - Willkommen im Burgenland

Post by Laertes » 12 Feb 2016, 13:23

Der König ist tot - es lebe der König:

Vor wenigen Tagen erreichte uns die Nachricht, dass unser König, euer Gnaden, Herrscher über das Burgenland – im Großen Krieg um die Vernichtung der Krieger des Nordlandes von uns gegangen ist.

Die Nachfolge tritt sein Sohn der neue Großkönig Heinrich V. von Liefingen, Beschützer des Burgenlandes und Träger des Vulkanringes an. Aufgrund der unzähligen Aufgaben, die der neue König zu erledigen hat, werden die Ländereien des Burgenlandes vorerst von der Königlichen Garde verwaltet.


Zur Bewältigung dieser großen Aufgabe sucht die königliche Garde noch tapfere Recken und Schildmaid´n, die den Kampfe nicht scheuen um den Frieden zu bewahren.

Es gilt, die Fürsten der einzelnen Provinzen davon abzuhalten sich gegenseitig die Köpfe abzuschlagen, die Zahlungen der Steuer zu überwachen sowie den königlichen Händler und seine Karawane gegen streunende Banditen zu schützen. Des Weiteren soll die Garde den königlichen Baumeister bei der Errichtung einer neuen Feste und eines stattlichen Hafens unterstützen.

Dafür wird die Garde mit genügend Silber ausgestattet um sich in den Dörfern des Reiches mit Nahrung, Waffen und Rüstungen zu versorgen.

Jedoch ist das wahllose Überfallen friedlicher Bürger auch der Garde verboten. Wenn das Schwert genutzt wird, um dem einen oder anderen Steuersünder eine freundliche Erinnerung zukommen zu lassen, ist das freilich etwas anderes.


Geneigte Bewerber melden sich bitte hier: http://ritterspielgaming.de/Blog/?page_id=2552/planungen-1/bewerbungen-fuer-die-koenigliche-garde

gez.
Fips von Fipsenstein, Herold im Auftrage seiner Majestät.
Image

User avatar
Laertes
Devoted Believer
 
Posts: 224
Joined: 08 Mar 2015, 05:16
Location: Berlin/Germany

Re: RITTERSPIELGAMING.de - Willkommen im Burgenland

Post by Laertes » 26 Apr 2016, 12:59

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verkünden wir der Welt: Das Burgenland plant einen Wipe.
Wir haben in den vergangenen elf (!) Monaten gemeinsam viel gebaut, viel erlebt, gelitten, gesungen und gelacht ... und manch einer hat auch mal geweint. Kurzum, wir hatten eine schöne Zeit.

Trotzdem blicken wir frohen Mutes in die Zukunft und hoffen, dies alles zu wiederholen oder gar noch verbessern zu können.


Vorgesehen sind:

•Skillrate 1
•anfängliches Skillcap. ca. 1.000 Pt. - eine monatliche Erhöhung simuliert die Lernfähigkeit und soll die LiF-typischen Abwanderungen ein wenig kompensieren.
•max. 4 Landvogte mit besonderen Schutz- und Trutzaufgaben der ihnen unterstellten Lehen (Freiwillige vor! :D )
•Die Vogteien können einzelne Lehen hinzugewinnen ... oder halt verlieren.
•Ein überschaubares Steuersystem.
•Mit königlichen Bauausschreibungen können die Bürger sich Münzen verdienen.
•keine GM-Bauten (außer in/für Events ... incl. anschließendem Abriss). GM´s dürfen auf Anforderung aber bestimmte Baustellen setzen (z.B. schräge Steinzäune).
•unser königlicher Händler hat sich bewährt und bleibt weiterhin bestehen - doch muss das Handelszentrum erst gebaut werden.
•Lehm und Granit können aus zwei öffentlichen Lagerhäusern entnommen werden (Q per Zufallsskript) ... sobald diese gebaut wurden.
•ausgewählte BasilMods
•eigene Mods (u.a. verringerte Gewichte, größere Lager & Container, gepflasterter Boden kann planiert und bebaut werden, Claimzeiten auf 10 Tage verlängert)
•PvP nach Absprache möglich.
•Events



Der genaue Termin steht noch nicht fest (ca. Anfang Mai), aber wer auf einem frischen PvE-Server mit erfahrenen, anfängerfreundlichen Gesellen spielen will, ist gerne eingeladen, uns (spätestens ab Pfingsten) zu besuchen.

Wir freuen uns auf Euch! :beer:
Image

User avatar
Laertes
Devoted Believer
 
Posts: 224
Joined: 08 Mar 2015, 05:16
Location: Berlin/Germany

Re: RITTERSPIELGAMING.de - Willkommen im Burgenland

Post by Laertes » 02 May 2016, 18:56

Jetzt ist es fest: Wir starten am 05.05.2016 eine neue Welt! Vorerst noch mit PW-Schutz um den Vogteien die Möglichkeit zu geben, sich erst einmal zu etablieren.

Anfängliches Skillcap wird bei 900 Pt. liegen. Auch sollen diplomatische Beziehungen untereinander gefördert werden (d.h. im Gegenzug können sich Vogteien natürlich auch den Krieg erklären - so denn ein geeigneter Casus Belli vorliegt). Wir wollen versuchen, die ´Standings´ aus dem MMO so gut es geht zu kopieren.

Es werden weiterhin noch Bauern und Handwerker aufgenommen und wenn jemand Ambitionen verspürt, eine Vogtei zu übernehmen - nur zu!
Image

User avatar
Laertes
Devoted Believer
 
Posts: 224
Joined: 08 Mar 2015, 05:16
Location: Berlin/Germany

Re: RITTERSPIELGAMING.de - Willkommen im Burgenland

Post by Laertes » 09 May 2018, 14:27

Ein Sturm fegt über das Burgenland. Die Tür des Wirtshauses "Zum Schwarzen Keiler" fliegt auf und ein Mann tritt herein. Triefend nass vom peitschenden Regen. "Einen Humpen eures besten Bieres" grunzt er Richtung Wirt, setzt sich an einen Tisch neben den Ofen und nimmt einen kräftigen Schluck des Gebräus, welches der Wirt ihm auf den Tisch knallt. "30 Groschen" murrt der Wirt.

"He, alter Weinpanscher warum so mürrisch" fragt der Mann. "Erkennst du mich nicht mehr?"
Der Wirt schaut in das Gesicht des Mannes und versucht etwas daraus zu lesen, was ihm bekannt vorkommt. Plötzlich leuchten seine Augen und seine Faust landet mitten im Gesicht des vermeindlich Fremden.
"Wofür war denn dass" fragt der Mann. "Dafür dass du meiner Alten beim letzten Fest vor 3 Jahren unter den Rock gegriffen hast du alter Saufkopf". Die Minedes Wirtes hat sich inzwischen aber zu einem Lächeln gewandelt und er
setzt sich zu seinem alten Freund. "Was ist los? Wo warst du die letzten Jahre?"

"Auf Reisen" antwortet der Mann. "Im Westen sowie im Norden. Ich segelte einfach der Sonne nach. Bis ich eines Tage auf ein Eiland stieß. Ich sage dir ein wundervolles Fleckchen Erde. Berge, Täler, Sümpfe, fruchtbarer Boden und ein nicht mehr aktiver Vulkan, Obwohl ich mir hierbei nicht so ganz sicher bin. Es grummelte als ich dort an Land ging und die Erde bebte."

Der Wirt lauscht erstaunt den Erzählungen und kann es kaum glauben. "Ist es denn bewohnt dein Eiland" fragt er den Mann.
"Ich für mein Teil hab keine Menschenseele angetroffen. Wilde Tiere zu hauf, ja. Aber sonst ...
Ich habe eine Karte angefertigt und möchte sie der Königsgarde vorlegen."

"Zeig mal" sagt der Wirt. Der Mann zog einen alten Lederfetzen aus seinem Umhang und breitet ihn auf dem Tisch aus…….

rimg



Im Burgenland gibt es wieder viel Platz für kleine und große Siedlungen. Bürger, die anpacken können und einen Willen aus Vostaskusstahl haben, werden immer gerne gesehen.

Was könnt ihr bei uns erwarten?

  • eine einzigartige Custommap
  • eigene Mods (u.a. sind Container größer als normal)
  • Skillgain 3, Skillcap 1300/1300/900 (kann sich noch ändern)
  • PvP-Events (Mindestteilnehmerzahl vorausgesetzt)
  • kein RP-Zwang - wir freuen uns trotzdem über jeden, der es versucht.
  • feundliche GMs, die Euch bei Bedarf auch mal Baustellen setzen (z.B. Lampen in Mauern, Mauern an planierte Hochebenen usw. - jedoch keine "schwebenden" Gebäude)
  • einen eigenen TS-Channel
  • (unser Handelssystem wird derzeit überarbeitet damit zukünftig auch Qualitätsunterschiede berücksichtigt werden)


Was erwarten wir von Euch?

  • Das Einzelspieler sich einer bestehenden Gruppe anschließen
  • Das Ihr die Serverregeln zumindest in den Grundzügen kennt und bei Bedarf auch mal fragt.
  • Das ihr Euch anderen Spielern ggü. grundsätzlich friedlich verhaltet (außer bei einer JH oder einem PvP-Event natürlich)
  • Das Ihr Spaß habt.



Besucht uns doch mal auf http://ritterspielgaming.de/page/!
Image

Return to YO: Server Werbung