VIO-Community Server stellt sich vor

Moderators: Gordon der Eiserne, Docere


Dukee
 
Posts: 16
Joined: 15 Nov 2014, 12:04

VIO-Community Server stellt sich vor

Post by Dukee » 08 Jun 2017, 10:43

Hallo liebe Feudalisten,

ich will mal die Gelegenheit nutzen und auch mal unseren RP/PvP-Server hier aufzuführen. Wir sind ein Zusammenschluss von Leuten, die gerne nach der Arbeit eine Runde LiF spielen. Da die meisten über den Tag arbeiten ist die Hauptzeit eher der Nachmittag bzw. der Abend, dort sind auch die PvP-Events(Kämpfe) angesiedelt.
Wir alle spielen vorallem zum Spaß, wir wollen ein faires miteinander, jedoch sollen Kriege nicht zu kurz kommen. Daher ist PvP bei uns einfach und klar geregelt, z.B. Plündern der Siedlung ist tabu, dafür gibt es das Vasallentum.
Der Server läuft mit einem Handelsplatz-Mod(Alle Preise errechnen sich je nach Angebot und Nachfrage automatisch) jedoch ist alles Serverseitig, KEINE Änderungen am Client!

Eigentlich eine Selbstverständlichkeit aber wie in der letzten Zeit vermehrt gehört gab und gibt es bei uns kein Admin-Abuse, wundert euch also nicht wenn ihr keinen Spieler mit "(GM)" Tag seht.
Aktuelle Ansprechpartner: Kosica und dukee

Server über Direktconnect erreichbar: vio-private.dlinkddns.com:28000

Webseite: http://vio-community.de
Servername: Vio-Community.de ...

Features des Mods:
  • Judgement Hour: wird bei eingetragenen Kämpfen automatisch eingestellt.
  • Skill-Versicherung für Kämpfer von eingetragenen Kämpfen. Skills der Kämpfer werden bei Kämpfen gesichert und bei Serverneustart verlorene Punkte wieder gutgeschreiben.
  • Waren an den/vom Weltmarkt verkaufen/kaufen
  • Verkaufen/Kaufen von Waren an/von andere/n Spieler/n
  • Umtauschen von Münzen, dabei behält die Bank 10% (Die Münzen mit anderen Spielern zu tauschen ist daher lukrativer)
  • Abschließen von Handelsmissionen mit Weltmarktbonus (der Bonus wird an den Weltmarkt ausgeschüttet und kann dort von Spielern erworben werden)
  • Ressourcen-Kämpfe (PvP um kostbare/seltene Waren, PVP waren haben immer 100er Qualität)
  • Kampf um Einfluss und Macht (PvP zum Angriff auf eine Siedlung, der Verlierer wird zum Vasallen)
  • Dörfer mit einem Monument der Stufe 1 haben Welpenschutz und werden in Ruhe gelassen, außer sie werden selbst zum Agressor.
  • Angepasstes Wetter und damit schnellere Erträge (bis zu einer Ernte pro Tag außer im Winter)
  • Angepasstes Baumwachstum, Bäume wachsen schneller

Vanillaeinstellungen:
  • SkillMultiplikator: 5
  • SkillCap: 3000/1700/800
  • TerraforminSpeed: 3 [mining ist erlaubt]
  • CraftingPeriod: 30 (Sekunden)
  • AimalBFPeriod: 90 (Minuten)
  • DayCycle: 3 (Stunden)
  • Animals: 100
  • Decay rate: 0.0 (aus)
  • Slotanzahl: aktuell 40
  • Neustart immer um 3:00 und 15:00 Uhr
  • Server läuft stabil seit 25.04.2015 ohne wipe - unbesiedelte Gebiete werden manuell resetet und DB aufgräumt

Grundregeln (müssen aus Erfahrung leider sein):
  • Prinzipiell ist außerhalb der Judgement-Hour alles erlaubt was das Spiel ermöglicht, jedoch Neulinge (Startkleidung) und Dörfer im Aufbau (Bau des Monuments) müssen verschont werden.
  • Plündern von leerstehenden Siedlungen ist erlaubt (kein Monument in unmittelbarer Nähe) diese zählen als "Vogelfrei".
  • Die Judgement-Hour ist grundlegend zur Durchführung der Kämpfe gedacht, ein Angriff auf ein Dorf darf nur über einen eingetragenen Kampf erfolgen.
  • Während der Judgement-Hour ist das Plündern innerhalb des Claims verboten, ausgenommen sind die Gräber der gefallenen. Wer an den Reichtümern eines Dorfes teil haben will muss dieses unterwerfen und kann ab dann Tribute fordern.
  • Bei Angriffen auf ein Dorf dürfen nur Verteidigungsanlagen (Mauern,Türme,Tore) zerstört/beschädigt werden, die Keeps nur wenn der Verteidiger sich darin verschanzt und aktiv das Feuer eröffnet.
  • Zum eindringen in eine Befestigung ist während der Belagerung auch das Hochbauen mit Stämmen o.ä. erlaubt, solange es noch keine Belagerungs-Leitern gibt.
  • Dörfer, die längere Zeit die Tribute nicht geleistet haben, dies aber durchaus können, dürfen (Nur mit Zustimmung eines GMs) bei einem Angriff geplündert werden. Jedes Dorf kann sich diesem einfach entziehen, indem es den Tribut entrichtet oder seine Unabhängigkeit wiedererlangt.
  • Angreifen von neu gespawnten(login oder respawn) ist untersagt, da diese sich nicht wehren können (einfach nur weil es fair zugehen soll).
  • Hacks, Cheats, Exploits, Duping und Combat-Logging sind wie überall auch hier untersagt.

Mfg dukee

PS: Multiplikator wurde auf 5 erhöht

Return to YO: Server Werbung